FRAMEWORK Module

Die BS stellt allen Modulen einheitliche Fähigkeiten zur Verfügung. Dies sind z.B. die Abbildung aller Vertrags- und Geschäftsbeziehungen mit allen Dokumenten, sämtlichen Informationen, Terminen, Fristen und finanziellen Konsequenzen, eine zentrale konsolidierte Vertragsdatenbank, den gesamten Vertragslebenslauf, eine mehrdimensionale Statusverwaltung, Diagramme, Mandantenfähigkeit, Multi-User-Betrieb, Mehrsprachigkeit und Mehrwährungsfähigkeit, revisionssichere Historienführung und Zugriffskontrollen. 

In das Framework ist ein umfassendes On-Line-Handbuch mit Angaben zu allen Modulen integriert. Die Themen sind nach Sachgebieten gegliedert und bieten eine Schlagwort- und Volltextsuche.

Mit BCS können COMAC-Module fachlich an die jeweilige Einsatzumgebung ange-passt werden. Hierzu hat BCS eine komfortable Oberfläche, auf der die Einstellungen ohne Programmierung vorgenommen werden können.

Mit dem Group Management werden Gruppen aus Geschäftspartnern, Objekten und Verträgen zur Dokumentation und Bearbeitung von Verbünden, Mitgliedschaften, Arbeitsgemeinschaften, Kostenstellen usw. bearbeitet.

Die Wartungsfunktion erlaubt die Verwaltung von Vertragsdatenbanken und  Steuerungsinformationen für den laufenden Betrieb. Enthalten sind u.a. die Verwaltung von internationalen Dictionaries sowie der Kostenstellen- und Kostenträgerwechsel während der Vertragslaufzeit, sowie technische Parameter und die Logverwaltung (siehe auch BCS).

FFF unterstützt eine flexible, den notwendigen Geschäftsprozessen folgende dynamische Oberfläche. Dadurch wird es möglich, mit einer einzigen Oberfläche für alle Geschäftsprozesse dir notwendigen GUIs bereitzustellen. Zusätzlich kann das System die Abfolge der Geschäftsprozesse lernen und in Workflows ablegen (Workflow Intelligence).

MMC übernimmt externe Datenbestände nach COMAC. Hierzu bestehen für die wichtigen Entitäten und Attribute Import-Schnittstellen auf EXCEL-Basis. Der Datenaustausch zwischen COMAC Datenbanken ist durch komplexe Zuordnungs-mechanismen gegen Datendiebstahl gesichert. Aus diesem Grunde stehen in MMC für Export- und Import von Daten spezielle Programme zur Verfügung. 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SBC Systems GmbH